top of page

Licht (er)leuchtet

Beim Kauf von Licht mit Tageslichtqualität sollten Sie sicherstellen, dass das Produkt die spezifizierte Farbtemperatur aufweist. Dies sollte mindestens 6500 Lumen entsprechen. Zudem sollten Sie darauf achten, dass das Licht eine angemessene Helligkeit aufweist, abhängig von den eigenen Anforderungen.


Was ist Licht und warum ist es für den Menschen so wichtig?

Im Licht entsteht Bewusstsein. Alles was ans Licht kommt, erkennen und benennen wir. Licht ist aber noch viel mehr!

Licht ist der Quell allen Lebens auf der Erde. Ohne das natürliche Sonnenlicht könnten Pflanzen keine Photosynthese betreiben und es gäbe keinen Sauerstoff. Und selbst aus persönlicher Erfahrung können Sie sicher sagen, dass helle Sommertage Ihr Gemüt heben und ein grauer Herbsttag sich eher negativ auf die Stimmung auswirkt. Licht ist also mehr als nur eine physikalische Größe, es ist etwas Biologisches, etwas Poetisches und etwas, das unser Leben maßgeblich verbessern kann. Was genau ist Licht? Selbst rein physikalisch betrachtet ist Licht nicht ganz einfach, denn Licht ist Welle und Teilchen zugleich.

Als Wahrnehmung wissen wir sehr klar, was Licht ist: Es ist hell. Dabei sehen wir nur einen kleinen Teil des Lichtspektrums. Nicht sehen wir die niederfrequente Infrarotstrahlung genauso wie die hochfrequente Ultraviolettstrahlung. Dieser Fakt ist aber wichtig, um zu verstehen, warum Tageslicht und Kunstlicht grundsätzlich unterschiedlich sind. Kunstlicht nämlich sendet auf einem viel engeren Spektrum als die Sonne. Ebenfalls wichtig für unsere Sinneswahrnehmung verschiedener Lichter sind die Intensität - als Helligkeit - und die spektrale Komposition - als Lichtfarbe. Denn auch dies sind entscheidende Faktoren dafür, wie Gemüt und Lichtbeschaffenheit zusammenspielen.

Jede Farbe, die wir wahrnehmen ist einzig die Reflexion des Lichtes im Raum. Licht findet sich also immer und überall um uns herum.







PROJEKT L1 in St. Andrä bei Brixen

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page